Die schottische Reise – Na, schon gepackt?

sr-blogInzwischen steht bereits der zweite Teil von „Die schottische Reise“ in den Startlöchern. Zeit, euch also endlich mit dem größten Projekt vertraut zu machen, das ich in diesem Jahr auf dem Plan hatte. Ich war im Frühsommer vier Wochen lang auf Recherchetour in Schottland. Um natürlich einen Schottland-Roman zu schreiben 😉 Das heißt, nicht nur einen. Es gibt Ideen für zwei weitere. Die Ausbeute ist also groß. Aber schaut erst einmal, wie euch diese Geschichte hier gefällt.

DIE SCHOTTISCHE REISE

Eine Story über Schottland schreiben? Juli ist im siebten Himmel und entwirft schon mal die Tourenplanung für die Highlands. Es gibt nur ein winziges Problem: Sie braucht jemanden, der die Fotostrecken produziert.

Matt könnte auf diesen Auftrag locker verzichten. Aber die rothaarige Journalistin ist ihm bereits einmal entwischt. Diesmal wird er sie sich vornehmen. Und ihr Versteckspiel beenden. Auch wenn er dafür durch die halbe Weltgeschichte reisen und sein eigenes Geheimnis gut verbergen muss.

Dass sie ihn ständig provoziert, kann er verkraften. Doch ihr unbedachtes Statement setzt dem Ganzen echt die Krone auf. ‚Dominante Männer sind eine Randerscheinung‘, behauptet Juli steif und fest. Und Frauen, die das denken, würde Matt gern eines Besseren belehren.

Dann muss der Bad Boy in ihm jetzt wohl sämtliche Register ziehen …

Ein Roman vor der atemberaubenden Kulisse der schottischen Highlands. Eine Gratwanderung zwischen Leidenschaft und Zweifel. Eine Reise an Grenzen.

Teil 1 als eBook und Taschenbuch auf amazon.

Wer sich zusätzlich von Bildern inspirieren lassen möchte, mag sicher den BUCHTRAILER zum Roman 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *