über Nora Amelie

Nora Amelie
Nora Amelie neigt dazu, über’s Schreiben alles zu vergessen. Selbst die Kochtöpfe auf dem Herd. Sie schwört auf dunkle Schokolade, guten Kaffee und französische Macarons. Bei Letzteren ist sie eigen – die kauft sie nur noch in Paris. Also selten oder fast nie 😉 Denn wenn es einen Ort gibt, an dem sie sich richtig erholen kann, ist es Norddeutschland, wo sie herkommt. Küste, Steine, stürmische Winde. Das reicht ihr, um den mit Ideen vollgestopften Kopf hin und wieder richtig freizukriegen.

Kürzlich hat sich für sie eine heimliche, lang gehegte Hoffnung erfüllt. Sie ist einem Wolf begegnet, in freier Natur. Leider nicht Aug in Auge. Der Wolf war schneller weg, als sie denken konnte. Was blieb, war das Gefühl eines einzigartigen Abenteuers. Irgendwann wird sie sicher darüber schreiben …

Amelies Heldinnen sind starke, erfolgreiche Frauen, die sich mehr oder weniger unerwartet mit eigenen Schwächen und bisher ungestillten Sehnsüchten konfrontiert sehen. Beziehungen und Beziehungsfähigkeit – Nora Amelie wird nicht müde, die wichtigste Sache der Welt immer wieder zum Thema zu machen.

Von Nora Amelie ist bisher u. a. erschienen

DIE TITANIC PASSAGE – Tagebücher – Februar 2013 (gemeinsam mit Wilhelm Friedel) – Link
INSEL DER NACHTIGALLEN, Liebesroman Teil 1 – Mai 2014 – Link
INSEL DER NACHTIGALLEN, Liebesroman Teil 2 – August 2014 – Link
THERESAS GESCHICHTEN, erotische Kurzgeschichten Teil 2 – Oktober 2014 – Link
THE SECRETS OF GREY DAYS, Teil 1 – Die Agentur. Roman – Februar 2015 – Link
THE SECRETS OF GREY DAYS, Teil 2 – Drahtseilakt. Roman – August 2015 – Link
THE GREY DAYS – TANGOFIEBER. Roman – Mai 2015 – Link
THE GREY DAYS – BONDAGESTORY. Roman – Oktober 2015 – Link
DIE SCHNEEMÄNNER. Reihe in 6 Bänden. Roman – Dezember 2015 – Januar 2017 – Link
SAND DES VERGESSENS Teil 1. Roman – Juni 2016 – Link
SAND DES VERGESSENS Teil 2. Roman – Oktober 2016 – Link

Nora Amelie in den Medien

Die Fan-Community shades-film.de fragte Nora Amelie über ihren neuen Roman aus. Hier das komplette Interview.

Den Film „Fifty Shades of Grey“ sah Nora Amelie am 11.02.2015 gemeinsam mit der GQ-Redakteurin Miriam Held. Hier der Bericht im GQ-Magazin, der Auszüge aus dem Interview wiedergibt.

Nora Amelie als Bloggerin zum Thema BDSM

Das Interesse der Autorin für den Hype um das Thema BDSM ist ungestillt. Auf einer der bekanntesten BDSM-Websites – gentledom.de – bloggt sie regelmäßig über die vielen Facetten dieser anderen Welt.

Nora Amelie als Autorin für die Medien

Nora Amelie schreibt seit Dezember 2015 regelmäßig Beiträge für das Lifestyle-Magazin Trendy Single.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *